Suchfunktion

Studentenpraktikum

Wer sich für die praktische Studienzeit für Jurastudenten interessiert, kann nähere Informationen nebst einem Merkblatt zum Herunterladen durch das Justizministerium - Link öffnet neues Fenster   Landesjustizprüfungsamt - Baden-Württemberg erhalten

 

Im Sommer 2019 findet vom 16.9. - 11.10.2019 ein Gruppenpraktikum beim LG Tübingen statt; Bewerbungen sind ab sofort für dieses Praktikum möglich. Bewerbungsinhalt siehe unten.

Bewerbungen für das Gruppen-Praktikum sind derzeit nicht mehr bzw. noch nicht  möglich.




Hinweis zum Gruppenpraktikum

Das Landgericht Tübingen bietet im Regelfall  im Zeitraum Februar/März und September/Oktober ein 4-wöchiges Gruppenpraktikum für Rechtsstudenten an. Das Gruppenpraktikum wird zentral durch das Landesjustizprüfungsamt (= Link zur Ausschreibung) auf dessen Internetseite bzw. durch Aushang beim Jur. Seminar der Universität Tübingen ausgeschrieben. Der genaue Termin, die Bewerbungsfrist, Bewerbungsinhalt sowie Hinweise auf andere Gruppenpraktika in der Justiz können der Ausschreibung entnommen werden. Bewerbungen sind nur zwischen Ausschreibung (Aushang) und dem dort in der Ausschreibung genannten Ende der Bewerbungsfrist möglich. Bewerbungen, die außerhalb der Bewerbungsfrist, d.h. nach deren Ende aber auch vor Ausschreibung, eingehen, werden nicht berücksichtigt.

Interessenten für ein Praktikum bei der Staatsanwaltschaft Tübingen wenden sich direkt an die Staatsanwaltschaft Tübingen in der Charlottenstraße.


Treppenhaus des Landgerichts



 Neue Aula Uni Tübingen

Die Bewerbung, die schriftlich oder per Email an das Landgericht Tübingen direkt zu richten ist, muss entsprechend der  Ausschreibung folgende Angaben enthalten:

  • Vor- und Familienname
  • Anschrift und Emailadresse (Mitteilungen erfolgen teilweise elektronisch!)
  • Geburtstag und -ort
  • zur Zeit besuchte Universität und aktuell belegtes Semester
  • Versicherung, dass es sich um keine Mehrfachbewerbung handelt

Das Gruppenpraktikum wird durch eine(n) Zivilrichter(in) und eine(n) Strafrichter(in) des Landgerichts betreut. (Richterin am LG Weber, Strafrecht, bzw. Richter am LG Skell, Zivilrecht)


Figur in der Altstadt

 

 

     

Fußleiste